buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2212

Der Topf beginnt im Kopf! „Sauberkeitsentwicklung“ heute

U3
Erzieher*in

Dauer

06.04.2022
1 Tag

Gerade die letzten Jahre haben neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur „Sauberkeitsentwicklung“ hervorgebracht. Wir wissen heute, dass Erziehung zur Sauberkeit etwas mit dem Selbst des Kindes zu tun hat. Es geht nicht nur darum, auf den Topf oder die Toilette zu gehen – sondern auch, Freude an der täglichen Körperpflege zu finden und sie als Selbstverständlichkeit zu erfahren. Im Interesse der Kinder sollten Sie das wichtige Thema der Sauberkeitsentwicklung mit den Eltern besprechen, um einen gemeinsamen Weg im Umgang mit dem Thema „Trocken werden“ zu finden – zum Wohle des Kindes und zum besten Gelingen. Wir geben Ihnen dafür praktische Tipps an die Hand.

Im Seminar besprechen wir, wie Sie mit der Erziehung zur Sauberkeit im Kita-Alltag am besten umgehen, welche pädagogischen Erfahrungen Sie damit haben und welche positiven Erlebnisse und Herausforderungen diese wichtige Aufgabe mit sich bringt.

Weiterlesen

Gerade die letzten Jahre haben neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur „Sauberkeitsentwicklung“ hervorgebracht. Wir wissen heute, dass Erziehung zur Sauberkeit etwas mit dem Selbst des Kindes zu tun hat. Es geht nicht nur darum, auf den Topf oder die Toilette zu gehen – sondern auch, Freude an der täglichen Körperpflege zu finden und sie als Selbstverständlichkeit zu erfahren. Im Interesse der Kinder sollten Sie das wichtige Thema der Sauberkeitsentwicklung mit den Eltern besprechen, um einen gemeinsamen Weg im Umgang mit dem Thema „Trocken werden“ zu finden – zum Wohle des Kindes und zum besten Gelingen. Wir geben Ihnen dafür praktische Tipps an die Hand.

Im Seminar besprechen wir, wie Sie mit der Erziehung zur Sauberkeit im Kita-Alltag am besten umgehen, welche pädagogischen Erfahrungen Sie damit haben und welche positiven Erlebnisse und Herausforderungen diese wichtige Aufgabe mit sich bringt.

Für dieses Seminar existiert noch ein alternativer Termin

09.11.2022
zum Termin

Dozent*in des Seminars

Abschluss

  • Diplom-Sozialpädagogin

Zusatzqualifikationen/Berufliche Weiterbildung

  • Sozialmanagement
  • Trainerin Tagespflegeskala
  • Multiplikatorin Berliner Bildungsprogramm
  • Multiplikatorin Interne Evaluation
  • Evaluatorin Externe Evaluation (BEKI)
  • Elternkursleiterin starke Eltern/starke Kinder
  • Entwicklungspsychologische Beratung

Beruflicher Werdegang

  • 1993 – 1996 päd. Mitarbeiterin in einem Kinder- und Jugendprojekt Prenzlauer Berg
  • 1996 – 1999 Studium Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Qualitäts- und Sozialmanagement
  • seit 1998 TZ-Tagespflegeberatungsstelle bei Familien für Kinder GmbH, Beratung von Eltern und Tagespflegeeltern, Fortbildung von Tagespflegeeltern zu verschiedenen pädagogischen Themen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Pädagogische Angebote für die Kleinen
  • Altersmischung
  • Trocken werden
  • Sprache, Sprachentwicklung
  • Berliner Bildungsprogramm
  • Interne Evaluation

Weitere Informationen zum Seminar

Wir haben hier für Sie die Wegbeschreibung zu unserem Veranstaltungsort als PDF-Dateien zum download bereitgestellt:

BIfF Mainzer Straße

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt: Klicken Sie hier, um sich zu informieren.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
U3
Erzieher*in

Dauer

1 Tag
06.04.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

150 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

BIfF
Mainzer Str. 23
10247 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare