buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2274

Entwicklungsbedürfnisse von sechs- bis zehnjährigen Kindern

6+
Erzieher*in
Leitung

Dauer

01.12.2022
02.12.2022
2 Tage

Ob Hort oder Schule, überall die gleichen Klagen: streitende, nicht mehr zu bändigende Kinder! Zeit für einen Perspektiv­wechsel. Die Grundschulzeit ist mit vielen neuen Herausforderungen für die Kinder verbunden. Gerade im sozial-emotionalen Bereich finden wichtige Entwicklungsprozesse statt, bei denen der Aufbau des Selbstbildes, die Rolle von Gleichaltrigen und die Gestaltung von Freundschaften eine bedeutende Rolle spielen.

Auf der Basis aktueller entwicklungstheoretischer Kenntnisse gibt Ihnen dieses Seminar einen Überblick zur Entwicklung der Sechs- bis Zehnjährigen. Hierbei nehmen wir auch das streitende Kind in den Blick; besonders in diesem Alter ist Streit ein wichtiger Aspekt des Verhaltens und als notwendiger Teil von Entwicklung anzusehen. Welche Funktionen hat dieses für uns oft anstrengende Verhalten der Kinder? In diesem Zusammenhang befassen wir uns auch mit Grenzen: Wie setzen wir welche, wann und wie werden sie überschritten, wie verhalten wir uns dann? Ziel dabei ist es, Kindern Hilfen anzubieten, um Konfliktsituationen in ihrem Alltag altersgerecht zu meistern. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der angemessenen Umgebung für Kinder im Grundschulalter und ihrer Gestaltung.

Weiterlesen

Ob Hort oder Schule, überall die gleichen Klagen: streitende, nicht mehr zu bändigende Kinder! Zeit für einen Perspektiv­wechsel. Die Grundschulzeit ist mit vielen neuen Herausforderungen für die Kinder verbunden. Gerade im sozial-emotionalen Bereich finden wichtige Entwicklungsprozesse statt, bei denen der Aufbau des Selbstbildes, die Rolle von Gleichaltrigen und die Gestaltung von Freundschaften eine bedeutende Rolle spielen.

Auf der Basis aktueller entwicklungstheoretischer Kenntnisse gibt Ihnen dieses Seminar einen Überblick zur Entwicklung der Sechs- bis Zehnjährigen. Hierbei nehmen wir auch das streitende Kind in den Blick; besonders in diesem Alter ist Streit ein wichtiger Aspekt des Verhaltens und als notwendiger Teil von Entwicklung anzusehen. Welche Funktionen hat dieses für uns oft anstrengende Verhalten der Kinder? In diesem Zusammenhang befassen wir uns auch mit Grenzen: Wie setzen wir welche, wann und wie werden sie überschritten, wie verhalten wir uns dann? Ziel dabei ist es, Kindern Hilfen anzubieten, um Konfliktsituationen in ihrem Alltag altersgerecht zu meistern. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der angemessenen Umgebung für Kinder im Grundschulalter und ihrer Gestaltung.

Dozent*in des Seminars

Abschlüsse

  • M. A. (Erziehungswissenschaft)
  • Erzieherin

Zusatzqualifikation/Berufliche Weiterbildung

  • Multiplikatorin Interne Evaluation 
  • Marte Meo Therapist

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zur Erzieherin
  • zehn Jahre berufliche Praxis
  • Studium an der Humboldt Universität Berlin
  • berufliche Erfahrungen in der ambulanten Familienhilfe
  • Arbeit in der Erziehungsberatung
  • Beratung für Eltern, Kinder und Jugendlcihe in herausfordernden Lebenssituationen
  • Dozentin für pädagogische Fachkräfte bei unterschiedlichen Bildungsträgern in Berlin und Brandenburg
  • Dozentin für Erziehungswissenschaften an verschiedenen Hochschulen
  • Schulleitung an der meco Akademie - Fachschule für Sozialpädagogik und Gesundheitsberufe

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern udn Jugendlcihen
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen im Kinder- und Jugendalter
  • Inklusion/Diversität
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Seminare

Arbeiten mit dem Portfolio im Hortalltag – Lust oder Frust?
Verhaltensauffälligkeiten bei Hortkindern
Arbeit mit dem Portfolio leicht gemacht
Schwierige Kinder?! Vom Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten
Mittagsschlaf in der Kita – ja, nein, vielleicht?

Weitere Informationen zum Seminar

Wir haben hier für Sie die Wegbeschreibung zu unserem Veranstaltungsort als PDF-Dateien zum download bereitgestellt:

BIfF Mainzer Straße

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt: Klicken Sie hier, um sich zu informieren.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
6+
Erzieher*in
Leitung

Dauer

2 Tage
01.12.2022
02.12.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

280 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

BIfF
Mainzer Str. 23
10247 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare

ID 2275

Verhaltensauffälligkeiten bei Hortkindern

19.05.2022
6+
Erzieher*in
ID

Vom Kinderbuch zur Theateraufführung. Geschichten mit Kindern auf die Bühne bringen

derzeitig keine weiteren Termine verfügbar
6+
Erzieher*in