buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2283

Kompetent leiten – was eine gute Kita-Leitung ausmacht

Leitung

Dauer

28.04.2022
29.04.2022
28.06.2022
29.06.2022
06.09.2022
07.09.2022
16.11.2022
17.11.2022
8 Tage

Es ist inzwischen allgemein anerkannt, dass sich die Rolle der Kita-Leitung geändert hat. Das Berufsbild wird zunehmend mit klassischen Managementaufgaben verglichen. Tagtäglich muss eine Kita-Leitung Prioritäten setzen und sich immer wieder Fragen stellen wie: Welche Ziele wollen wir erreichen? Was ist jetzt für die Einrichtung wichtig? Wo besteht Handlungsbedarf? Worauf lege ich in dieser Situation Wert? Eine Kita-Leitung soll über Empathie verfügen, um sich in die Mitarbeitenden und Eltern hineinzuversetzen, aber auch den Träger und seine Perspektive verstehen und nach außen hin vertreten. Sie soll fachliche Kompetenz mitbringen, gut organisieren können, reflexionsfähig sein und ihr Personal angemessen führen. Und das alles am besten mit „offener Tür“ und einem Lächeln auf den Lippen …

Im Seminar beschäftigen wir uns mit Ihren vielschichtigen Leitungsaufgaben. Egal, ob Sie neu in die Kita-Leitung einsteigen oder schon seit Jahren dabei sind – immer wieder treffen Sie auf neue Herausforderungen in Ihrem Alltag, für die es das richtige Know-how braucht.

Wir widmen uns in den acht Tagen den Themen Zeit- und Organisationsmanagement, Personalentwicklung, Führungs­kompetenz und Leitungsstil, Gesunderhaltung und Erkennen von Teamdynamiken. Wir gehen dabei u. a. folgenden Fragen nach: Wie sieht eine effektive Gesprächsführung aus? Was sind nützliche Techniken im Hinblick auf Mitarbeiter*innenführung und ‑entwicklung? Wann und wie kann ich Verantwortung abgeben? Was bedeutet eigentlich Teamarbeit? Wie lassen sich Konflikte angemessen lösen? Und nicht zuletzt: Wie bleibe ich bei all der Arbeitsbelastung gesund?

Weiterlesen

Es ist inzwischen allgemein anerkannt, dass sich die Rolle der Kita-Leitung geändert hat. Das Berufsbild wird zunehmend mit klassischen Managementaufgaben verglichen. Tagtäglich muss eine Kita-Leitung Prioritäten setzen und sich immer wieder Fragen stellen wie: Welche Ziele wollen wir erreichen? Was ist jetzt für die Einrichtung wichtig? Wo besteht Handlungsbedarf? Worauf lege ich in dieser Situation Wert? Eine Kita-Leitung soll über Empathie verfügen, um sich in die Mitarbeitenden und Eltern hineinzuversetzen, aber auch den Träger und seine Perspektive verstehen und nach außen hin vertreten. Sie soll fachliche Kompetenz mitbringen, gut organisieren können, reflexionsfähig sein und ihr Personal angemessen führen. Und das alles am besten mit „offener Tür“ und einem Lächeln auf den Lippen …

Im Seminar beschäftigen wir uns mit Ihren vielschichtigen Leitungsaufgaben. Egal, ob Sie neu in die Kita-Leitung einsteigen oder schon seit Jahren dabei sind – immer wieder treffen Sie auf neue Herausforderungen in Ihrem Alltag, für die es das richtige Know-how braucht.

Wir widmen uns in den acht Tagen den Themen Zeit- und Organisationsmanagement, Personalentwicklung, Führungs­kompetenz und Leitungsstil, Gesunderhaltung und Erkennen von Teamdynamiken. Wir gehen dabei u. a. folgenden Fragen nach: Wie sieht eine effektive Gesprächsführung aus? Was sind nützliche Techniken im Hinblick auf Mitarbeiter*innenführung und ‑entwicklung? Wann und wie kann ich Verantwortung abgeben? Was bedeutet eigentlich Teamarbeit? Wie lassen sich Konflikte angemessen lösen? Und nicht zuletzt: Wie bleibe ich bei all der Arbeitsbelastung gesund?

Dozent*in des Seminars

Abschluss

  • Diplom Sozialpädagogin

Zusatzqualifikation/Berufliche Weiterbildung

  • Musik- und Bewegungserziehung
  • Gestalttherapie mit Maske-Musik-Bewegung
  • Kreative Therapie/Kreativitätstraining (Fritz Perls Institut)
  • Gesprächspsychotherapie nach C.R. Rogers
  • Multiplikatorin Berliner Bildungsprogramm
  • Klangmassage (Peter Hess Institut)

Beruflicher Werdegang

  • 1981 – 1984 Studium der Sozialpädagogik/-arbeit
  • 1984 – 1989 Tätigkeit in einer Suchtberatungsstelle und Leiterin einer Jugendwohngemeinschaft
  • 1990 – 1995 Ausbilderin beim „Fachverband Drogen und Rauschmittel“
  • seit 1990 freie Dozentinnentätigkeit für staatliche, kirchliche und private Bildungsträger in Berlin und im gesamten Bundesgebiet in der Kinder- und Jugendhilfe, Behinderten- und Altenhilfe sowie im Gesundheitswesen
  • 1998 – 2002 Dozentin in der SpielleiterInnenausbildung/BUT „Kreativhaus“
  • 1990 – 2008 Dozentin an der Alice-Salomon-Hochschule
  • seit 1995 Inhouse-Seminare in allen oben genannten Berufsfeldern
  • seit 1995 Beratung und Supervision für KollegInnen aus oben genannten Berufsfelder (Einzelpersonen und Teams)

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gesprächsführung und Kommunikation (mit Eltern und im Team)
  • Teamentwicklung
  • „Kompetent leiten“ – Was eine gute Kitaleitung ausmacht
  • Achtsame Kommunikation mit Kindern: Wertschätzung und Empathie als pädagogisches Handwerkszeug
  • Zusammenarbeit mit Eltern – Erziehungspartnerschaft und Elternbildung
  • Konzeptionsentwicklung
  • Partizipation
  • Projektarbeit
  • Bildung für Kinder unter drei Jahren
  • Ganzheitliche Gesundheitsförderung durch Bewegung und Entspannung
  • Entspannungstraining und Stressbewältigung für Erzieher*innen
  • „Kinderseelen verstehen“ – Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Verhaltensauffälligkeiten
  • Körper – Ausdruck – Emotion „Körpersprache der Kinder“
  • Sprache: Sprachbildung und die Sprache der Kunst, Sprachförderung durch: Bewegung, Rollenspiele und Improvisationstheater

Seminare

Zufrieden und lösungsorientiert leiten! Supervision für Leitungen und stellvertretende Leitungen
Älter werden im Beruf
Für sich selbst Sorge tragen! Entspannungstraining – gesundheitsfördernd und vorbeugend

Weitere Informationen zum Seminar

Wir haben hier für Sie die Wegbeschreibung zu unserem Veranstaltungsort als PDF-Dateien zum download bereitgestellt:

BIfF Mainzer Straße

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt: Klicken Sie hier, um sich zu informieren.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
Leitung

Dauer

8 Tage
28.04.2022
29.04.2022
28.06.2022
29.06.2022
06.09.2022
07.09.2022
16.11.2022
17.11.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

1040 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

BIfF
Mainzer Str. 23
10247 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare