buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2254

Naturerlebnisse in der Stadt und auf dem Land – Grundlagen der Naturpädagogik

U3
3+
6+
Erzieher*in

Dauer

19.05.2022
20.05.2022
2 Tage

Darüber, dass Natur wichtig für die kindliche Entwicklung ist, herrscht größtenteils Einigkeit. Praktisch haben Kinder jedoch immer seltener Gelegenheit, Naturerfahrungen und Selbsterfahrungen in der Natur zu machen. Hier setzt die Naturpädagogik an.

Kinder erfahren über unterschiedliche Zugänge die Natur, z. B. mit Wahrnehmungsübungen, Bewegungsspielen, künstlerisch-kreativen, forschend-entdeckenden oder meditativen Methoden. Das Seminar ist stark praxisorientiert und behandelt Methoden, die in ganz unterschiedlichen Naturräumen anwendbar sind: im Wald, auf der Wiese und sogar in der Großstadt. Sie reflektieren diese in der Gruppe und diskutieren ihre Anwendbarkeit im eigenen Kita-Alltag.

Im Seminar erarbeiten wir viel praktisches Naturwissen, z. B. welches Kraut gegen Mückenstiche hilft und was Krebse im Wald zu suchen haben.

Im theoretischen Teil des Seminars wird Ihnen das Konzept der Naturpädagogik sowie der aktuelle Stand der Forschung zum Thema Kind und Natur vorgestellt.

Das Seminar findet bei (fast) jedem Wetter draußen statt. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mit.

Weiterlesen

Darüber, dass Natur wichtig für die kindliche Entwicklung ist, herrscht größtenteils Einigkeit. Praktisch haben Kinder jedoch immer seltener Gelegenheit, Naturerfahrungen und Selbsterfahrungen in der Natur zu machen. Hier setzt die Naturpädagogik an.

Kinder erfahren über unterschiedliche Zugänge die Natur, z. B. mit Wahrnehmungsübungen, Bewegungsspielen, künstlerisch-kreativen, forschend-entdeckenden oder meditativen Methoden. Das Seminar ist stark praxisorientiert und behandelt Methoden, die in ganz unterschiedlichen Naturräumen anwendbar sind: im Wald, auf der Wiese und sogar in der Großstadt. Sie reflektieren diese in der Gruppe und diskutieren ihre Anwendbarkeit im eigenen Kita-Alltag.

Im Seminar erarbeiten wir viel praktisches Naturwissen, z. B. welches Kraut gegen Mückenstiche hilft und was Krebse im Wald zu suchen haben.

Im theoretischen Teil des Seminars wird Ihnen das Konzept der Naturpädagogik sowie der aktuelle Stand der Forschung zum Thema Kind und Natur vorgestellt.

Das Seminar findet bei (fast) jedem Wetter draußen statt. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und feste Schuhe mit.

Dozent*in des Seminars

Abschluss

  • Diplom-Biologin

Zusatzausbildungen/Berufliche Weiterbildung

  • Journalistin
  • Naturerlebnispädagogin
  • Kräuterpädagogin
  • Phytotherapie i. A.

Beruflicher Werdegang

  • 1993 – 1995 Grundstudium Biologie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1995 – 2000 Hauptstudium Biologie, Landschaftsökologie, Ökologie, Geographie an der Unvisersität Greifswald
  • 2000 Freie Mitarbeit bei der Märkischen Allgemeinen, Potsdam
  • 2001 – 2002 Journalistische Ausbildung (Volontariat) bei der Märkischen Allgemeinen, Potsdam
  • 2003 leitende Redakteurin der Kinder-Umweltzeitschrift ‚Tu was!‘, Günther Brinek Verlang, München
  • 2003 – 2004 berufsbegleitende Fortbildung in Naturerlebnispädagogik, Crenatur in Eitorf
  • seit 2004 Geschäftsführerin und pädagogische Leitung des naturerlebnispädagogischen Unternehmens ‚Wildwärts‘ in Berlin
  • 2005 – 2006 berufsbegleitende Fortbildung in Kräuterpädagogik, Gundermannschule in Bad Münterseifel

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Konzeption, Organisation und Leitung von Seminaren/Veranstaltungen in Naturpädagogik, Pflanzenpädagogik und Erlebnispädagogik für unterschiedliche Zielgruppen (Kitakinder, Schulkinder, Familien, Multiplikator*innen u. a.)
  • Ausbildung und berufliche Beratung von Naturerlebnispädagog*innen und Pflanzenpädagog*innen
  • Schreibseminare

Seminare

Keine Angst vor Löwenzahn! Giftpflanzen erkennen

Weitere Informationen zum Seminar

Für das Stadtgut Blankenfelde können wir Ihnen derzeit leider noch keine PDF-Datei anbieten. Für eine Wegbeschreibung klicken Sie bitte hier.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
U3
3+
6+
Erzieher*in

Dauer

2 Tage
19.05.2022
20.05.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

280 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

Stadtgut Blankenfelde
Hauptstraße 30
13159 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare