buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2276

Vom Kinderbuch zur Theateraufführung. Geschichten mit Kindern auf die Bühne bringen

6+
Erzieher*in

Dauer

31.03.2022
01.04.2022
2 Tage

Vom Kinderbuch zum eigenen Theaterstück: Wie machen wir mit unserer Hortgruppe Musik, spielen Theater und entwickeln das eigene kleine (musik-)theaterpädagogische Projekt? Dazu wollen wir folgenden Fragen nachgehen: Wie kann man aus einem Text eine Theaterszene entwickeln oder aus einer Zeichnung ein Lied machen? Wie lässt sich Beschriebenes und Gezeichnetes mit Kindern theatral und musikalisch übersetzen? Wie kommt ein Text in Bewegung und wird eine Bewegung zu Klang? Wie können wir Themen einer Geschichte mit szenischen oder musikalischen Mitteln auf die Bühne übersetzen? Wie ergeben Assoziationen zur Musik kleine szenische Ideen oder gar „großes“ Musiktheater – und das mit wenig Aufwand? Und wie kann man mit den einfachen materiellen und räumlichen Mitteln, die im Hort zur Verfügung stehen, ein klares, spannendes und vielfach einsetzbares Bühnen- und Kostümbild entwickeln – am besten gemeinsam mit den Kindern?

Wir werden Möglichkeiten diskutieren, ausgehend von unserer eigenen Praxis und den Fähigkeiten und Ideen der Kinder, aus einer Vorlage über Improvisation langsam ein eigenes kleines Musiktheaterstück entstehen zu lassen – mit Stimme, Gesang, Klang, einfachen Instrumenten, Bewegung, Sprache. Als Vorlage dienen uns bekannte Kinderbücher und Märchen, die in fast jedem Hort zu finden sind, und solche, die Geheimtipps sind!

Weiterlesen

Vom Kinderbuch zum eigenen Theaterstück: Wie machen wir mit unserer Hortgruppe Musik, spielen Theater und entwickeln das eigene kleine (musik-)theaterpädagogische Projekt? Dazu wollen wir folgenden Fragen nachgehen: Wie kann man aus einem Text eine Theaterszene entwickeln oder aus einer Zeichnung ein Lied machen? Wie lässt sich Beschriebenes und Gezeichnetes mit Kindern theatral und musikalisch übersetzen? Wie kommt ein Text in Bewegung und wird eine Bewegung zu Klang? Wie können wir Themen einer Geschichte mit szenischen oder musikalischen Mitteln auf die Bühne übersetzen? Wie ergeben Assoziationen zur Musik kleine szenische Ideen oder gar „großes“ Musiktheater – und das mit wenig Aufwand? Und wie kann man mit den einfachen materiellen und räumlichen Mitteln, die im Hort zur Verfügung stehen, ein klares, spannendes und vielfach einsetzbares Bühnen- und Kostümbild entwickeln – am besten gemeinsam mit den Kindern?

Wir werden Möglichkeiten diskutieren, ausgehend von unserer eigenen Praxis und den Fähigkeiten und Ideen der Kinder, aus einer Vorlage über Improvisation langsam ein eigenes kleines Musiktheaterstück entstehen zu lassen – mit Stimme, Gesang, Klang, einfachen Instrumenten, Bewegung, Sprache. Als Vorlage dienen uns bekannte Kinderbücher und Märchen, die in fast jedem Hort zu finden sind, und solche, die Geheimtipps sind!

Dozent*in des Seminars

Abschluss

  • Diplom Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

Zusatzqualifikation/Berufliche Weiterbildung

  • Master-Studium „musik.welt – kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“

Beruflicher Werdegang

  • 2009 – 2010 Musiktheaterpädagogin, Staatsoper Stuttgart
  • 2010 – 2015 Leiterin Junge Oper und Musiktheaterpädagogik, Staatsoper Hannover
  • 2015 – 2021 Leitung Junge Deutsche Oper / Deutsche Oper Berlin
  • Seit 2011 Selbständige Dozentin, Projektleiterin, Vermittlerin im Bereich Musiktheater und Kulturelle Bildung
  • Seit 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Hochschule für Musik, Theater und Medien

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Musikvermittlung
  • Musiktheaterpädagogik
  • Stückentwicklung mit Laien
  • Frühkindliche kulturelle Bildung

Seminare

Wie ich meine Hortgruppe fit bekomme – theater- und musikpädagogische Übungen für Hortgruppen
Stimme, Körpersprache und Präsenz: Sprechen vor Gruppen

Weitere Informationen zum Seminar

Wir haben hier für Sie die Wegbeschreibung zu unserem Veranstaltungsort als PDF-Dateien zum download bereitgestellt:

BIfF Mainzer Straße

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt: Klicken Sie hier, um sich zu informieren.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
6+
Erzieher*in

Dauer

2 Tage
31.03.2022
01.04.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

280 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

BIfF
Mainzer Str. 23
10247 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare