buero@biff.eu030 74 73 58 66
Zurück zur Übersicht
ID 2229

Wahrnehmungsstörungen bei Kindern

3+
6+
Erzieher*in

Dauer

10.11.2022
11.11.2022
2 Tage

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Entwicklung der Wahrnehmung und der Entstehung von Wahrnehmungsstörungen bei Kindern.

Wie Sie wissen, ist die Entwicklung der Sinne eine grundlegende Voraussetzung für all unsere motorischen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesse. Doch im Kita-Alltag und in den Schulen beobachten wir Störungen in den Wahr­nehmungs­leistungen unterschiedlichster Art: mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Schwierigkeiten in der Fein- und Grobmotorik, aggressives oder überängstliches Verhalten oder Lese-Rechtschreib-Schwäche – um nur einige Auffälligkeiten im kindlichen Verhalten zu nennen. Die Ursache dafür können Wahrnehmungsstörungen sein.

In diesem Seminar lernen Sie, Beobachtungsbögen für die einzelnen Wahrnehmungsbereiche zu nutzen, um die Kinder leichter einzuschätzen und ihre Probleme besser verstehen zu können. Auch entwickeln wir Handlungsstrategien und Materialien für den Kita-Alltag.

Weiterlesen

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Entwicklung der Wahrnehmung und der Entstehung von Wahrnehmungsstörungen bei Kindern.

Wie Sie wissen, ist die Entwicklung der Sinne eine grundlegende Voraussetzung für all unsere motorischen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesse. Doch im Kita-Alltag und in den Schulen beobachten wir Störungen in den Wahr­nehmungs­leistungen unterschiedlichster Art: mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Schwierigkeiten in der Fein- und Grobmotorik, aggressives oder überängstliches Verhalten oder Lese-Rechtschreib-Schwäche – um nur einige Auffälligkeiten im kindlichen Verhalten zu nennen. Die Ursache dafür können Wahrnehmungsstörungen sein.

In diesem Seminar lernen Sie, Beobachtungsbögen für die einzelnen Wahrnehmungsbereiche zu nutzen, um die Kinder leichter einzuschätzen und ihre Probleme besser verstehen zu können. Auch entwickeln wir Handlungsstrategien und Materialien für den Kita-Alltag.

Für dieses Seminar existiert noch ein alternativer Termin

27.01.2022 und 28.01.2022
zum Termin

Dozent*in des Seminars

Abschluss

  • Diplom-Pädagogin

Zusatzqualifikation/Berufliche Weiterbildung

  • systemische Familientherapie

Beruflicher Werdegang

  • 1989 – 1998 Studium der Erziehungswissenschaften an der FU Berlin mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik/Sozialarbeit
  • 1993 – 1995 Studentische Hilfskraft an der Familienberatungsstelle der FU Berlin, Betreuung der Praktikanten, Beratung und pädagogische Gruppenarbeit
  • 1998 – 2000 Familienberatung in einer Tagesgruppe, pädagogische Gruppenarbeit
  • 2001 – 2005 freie Mitarbeiterin bei TIK, Familienberatung, Systemische Familientherapie, Durchführung und Planung von Fortbildungen, Dozentin für die Ausbildung ‚Facherzieher/in für Integration‘
  • seit 2005 Diplom-Pädagogin bei „Ambulante Hilfen Berlin gGmbH“, Familienhilfe, Durchführung von Kooperationsprojekten mit Kitas und Schulen, Familienberatung, Kursleiterin für das „Marburger Konzentrationstraining“, Konzeptionelle Entwicklung von familientherapeutischen Umgangsberatungen in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • seit 2010 stellvertretende Teamleitung mit 15 Mitarbeiter*innen im HZE-Bereich von MetrumBerlin gGmbH, Leitung des Familienzentrums „Haus an der Kastanienallee“
  • 2015 – 2019 Teamleitung mit 15 Mitarbeiter*innen im HZE-Bereich von MetrumBerlin gGmbH, Leitung des Familienzentrums „Haus an der Kastanienallee“
  • seit 2019 Projektleitung für die Familienbildungsangebote im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der UFA-Fabrik e.V., Leitung der Projekte „Schütteltraumaprävention“, SchreiBabyAmbulanz und „wellcome“

Inhaltliche Schwerpunkte

  • ADS
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern
  • Schütteltraumaprävention

Weitere Informationen zum Seminar

Wir haben hier für Sie die Wegbeschreibung zu unserem Veranstaltungsort als PDF-Dateien zum download bereitgestellt:

BIfF Mainzer Straße

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt: Klicken Sie hier, um sich zu informieren.

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen

Buchungsanfrage.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Formular, um sich anzumelden.
Jetzt anfragen
3+
6+
Erzieher*in

Dauer

2 Tage
10.11.2022
11.11.2022

Uhrzeit

9 bis 16 Uhr

Kosten

280 EUR (inkl. Seminarmaterial und Getränke)

Teilnehmer*innen

max. 15

Ort

BIfF
Mainzer Str. 23
10247 Berlin

Bildungsurlaub

Anerkannt in Berlin
und Brandenburg

Ähnliche seminare