buero@biff.eu030 74 73 58 66

Fragen und Antworten

Themenauswahl

SeminareTeamfortbildungenInstitutWeitere Informationen

Seminare

Sie können sich bei uns schriftlich (postalisch, per Mail oder Fax)  und telefonisch anmelden. Für eine schriftliche Anmeldung können Sie unser Anmeldeformular nutzen. Persönlich können Sie uns unter der Telefonnummer 030 – 74 73 58 66 in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr erreichen. Darüber hinaus können Sie sich auch auf unserer Internetseite www.biff.eu für die Fortbildungsveranstaltung Ihrer Wahl anmelden.

Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung (mündlich oder schriftlich), melden Sie sich verbindlich für die entsprechende Veranstaltung an.

Sie bekommen innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung von uns eine Anmeldebestätigung per Post zugesandt. Diese schicken wir an die von Ihnen angegebene Adresse. Sollte das Seminar voll belegt sein, informieren wir Sie auch in diesem Falle schriftlich und innerhalb von 14 Tagen.

Mit Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung/Rechnung bitten wir Sie, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Schreibens an uns zu überweisen. Sollte dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Bitte beachten Sie, dass Sie Veranstaltungen in jedem Falle schriftlich absagen müssen. Wenn Sie bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn absagen, bekommen Sie von uns die volle Gebühr rückerstattet. Bei einer Absage bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 20 € Bearbeitungsgebühr fällig und bei einer Frist von weniger als 14 Tagen die volle Gebühr. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, dass an Ihrer Stelle eine andere Person an der Veranstaltung teilnehmen kann.

Sollten wir im Ausnahmefall von unserer Seite aus eine Veranstaltung absagen müssen, informieren wir Sie umgehend und bemühen uns um einen Ersatztermin.

Bei einem Ortswechsel, inhaltlichen oder zeitlichen Änderungen informieren wir Sie in der Regel schriftlich.

In der Regel müssen Sie nichts außer sich selbst und eine große Portion Neugier mitbringen. Wenn es für das Seminar etwas Zusätzliches braucht, wie z. B. bequeme Kleidung oder Wollsocken, dann finden Sie in der Fortbildungsbroschüre und auf unserer Internetseite (direkt unter dem Veranstaltungstext) und in der Anmeldebestätigung einen Hinweis.

Im Rahmen unserer Veranstaltungen bieten wir Ihnen Getränke und Snacks, wie z. B. Kekse und Obst, an. Ein Mittagessen ist nicht in den Gebühren enthalten.

In der Umgebung des BIfF finden sich viele Möglichkeiten, um etwas zu Mittag zu essen.

Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie am Ende der Veranstaltung. Auf dieser personalisierten Bestätigung sind der Veranstaltungsname und der Zeitumfang der Veranstaltung angegeben.

Teamforbildungen

Ja, in den meisten Fällen ist das möglich!

Bis zu einer Gruppengröße von 12 Personen kostet ein Veranstaltungstag 700 Euro. Mit jeder weiteren teilnehmenden Person erhöhen sich die Kosten um 45 Euro pro Veranstaltungstag. Für Fortbildungen außerhalb Berlins fallen darüber hinaus Fahrtkosten und ggf. Übernachtungskosten an.

In der Regel findet die Teamfortbildung in Ihrer Einrichtung statt.

Nein! Es gibt keine Mindest- oder Maximalanzahl an Teilnehmenden.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Wir besprechen mit Ihnen Ihren Themenwunsch, mögliche Termine und weitere Rahmenbedingungen.

Bitte entnehmen Sie die Frist zur Rückmeldung Ihrem individuellen Angebotsschreiben. Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, geben Sie uns einfach Bescheid – telefonisch oder per Mail. Auch wenn Sie Nachfragen haben, wenden Sie sich an uns.

Nach der Bestätigung des Angebots wird der Vertrag erstellt und versendet. Die Rechnung erhalten Sie nach der Veranstaltung.

Der*die Dozent*in nimmt vier bis zwei Wochen vor Ihrem Veranstaltungstermin telefonisch Kontakt zu Ihnen auf, damit er*sie die Teamfortbildung genau auf Ihre Wünsche und Vorstellungen hin ausrichten kann.

Je nach Art der Fortbildung benötigt der*die Dozent*in zum Beispiel eine Projektionswand, ein Flipchart oder einen Beamer. Er*sie bespricht mit Ihnen, ob die benötigten Dinge vor Ort sind oder mitgebracht werden müssen.

Ja! Nach der Veranstaltung senden wir Ihnen personalisierte Teilnahmebestätigungen an Ihre Einrichtung.

Bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung können Sie diese kostenlos absagen. Bitte entnehmen Sie die genauen Konditionen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Institut

Wir wählen als Dozent*innen Expert*innen für ein bestimmtes Thema aus. Sie verfügen über breite und fundierte Kenntnisse im Bereich der Kindertagesbetreuung und/oder angrenzender Fachgebiete, über Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und können Ihnen vielfältige Methoden anbieten. Sie erweitern kontinuierlich ihr persönliches ‚Wissen und Können‘ über Fortbildungen und/oder Zusatzqualifikationen.

Das BIfF finden Sie in der Mainzer Str. 23, 10247 Berlin. Es ist gut mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Naheliegende Stationen sind die U-Bahn-Station Samariterstr. (U5), die S-Bahn-Station Frankfurter Allee (Ring) oder die Tram-Haltestelle Niederbarnimstraße (Tram 21).

Bitte beachten Sie, dass rund um die Mainzer Straße Parkraumbewirtschaftung herrscht. Nördlich der Frankfurter Allee können Sie kostenfrei parken, allerdings ist das Parkplatzangebot begrenzt.

Alle unsere Veranstaltungen sind beim Berliner Senat und dem Brandenburger Ministerium als Bildungsurlaubsveranstaltungen anerkannt. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne den Bescheid über die Anerkennung der Veranstaltung als Bildungsurlaub zu.

Weitere Informationen

Wir haben für Sie die Wegbeschreibungen zu unseren Veranstaltungsorten als PDF-Dateien zum download bereitgestellt.

Für das Stadtgut Blankenfelde und die Westerland Musikschule können wir Ihnen derzeit leider noch keine PDF-Datei anbieten.

Bitte beachten Sie, dass die Parkgebühren im direkten Umfeld des BIfF zu den höchsten in Berlin zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die etwas günstigere Parkmöglichkeit eine U-Bahnstation entfernt.

Die meisten unserer Seminare werden durch das Land Berlin und das Land Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt. Sie haben die Möglichkeit, bei Ihrem Träger einen Antrag auf Bildungsurlaub/Bildungsfreistellung zu stellen, um für die Zeit der Fortbildungsveranstaltung von der Arbeit freigestellt zu werden.

Informationen zum Bildungsurlaub Land Berlin

Bildungsurlaubsgesetz Land Berlin

Informationen zur Bildungsfreistellung Land Brandenburg

Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg

Seit dem 01.04.2008 schreibt das „Gesetz zur vorschulischen Sprachförderung“ vor, dass ein Jahr vor der Einschulung festgestellt werden muss, ob alle Kinder altersgerecht sprechen können. Hierzu wurde ein Erhebungsbogen entwickelt, mit dem die Sprachentwicklung des Kindes festgestellt werden kann. Für Kinder, die eine Kita besuchen, findet die Sprachstandsfeststellung auf der Grundlage des Sprachlerntagebuches automatisch in der Kita statt.

Sollte sich im Ergebnis der Sprachstandsfeststellung zeigen, dass das Kind eine verstärkte Sprachförderung benötigt, wird es in eine entsprechende gezielte Förderung im gesamten letzten Jahr vor Schuleintritt einbezogen. Diese Förderung findet im Rahmen der Kita oder Kindertagespflege statt.

Für die Eltern wurden eine Elterninformation zur Sprachstandsfeststellungund, ein Merkblatt zur Sprachförderung entwickelt.

Wenn Sie die Elterninformation in anderer Sprache benötigen, z. B. in Türkisch, Englisch, Arabisch, Russisch, Polnisch, Französisch oder Vietnamesisch, können Sie diese auf der Seite des Berliner Senats herunterladen.

Hier haben wir für Sie eine Linksammlung zu Internetseiten rund um den Bereich Kita zusammen gestellt.

www.berlin.de/sen/bwf
Die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung von Berlin.

www.blindekuh.de
Eine Suchmaschine für Kinder ab fünf Jahren.

www.blk-demokratie.de
Eine Informations- und Materialplattform zu den Themen Demokratie und Partizipation.

www.bmfsfj.de
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

www.daks-berlin.de/maenner
Die Seiten der Projektgruppe ‚Männer in Kinderläden‘ im Dachverband Berliner Kinder- und Schülerläden e. V. zu verschiedenen Wegen in den Beruf des Erziehers/der Erzieherin. 

www.dji.de
Informationen zum Deutschen Jugendinstitut.

www.erzieherin.de
Eine Suchmaschine, ein News- und Linkportal für Themen rund um den Beruf der Erzieher*innen.

www.erzieherin-ausbildung.de
Ein Informationsportal zur Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen und Erzieherin.

www.erzieherin-online.de 
Die Fachhomepage für Erzieher*innen

www.erzieher-werden-in-berlin.de und www.erzieherin-werden-in-berlin.de
Die Seiten der Projektgruppe ‚Männer in Kinderläden‘ und der Mitgliedervertretung im Dachverband Berliner Kinder- und Schülerläden e. V. zu verschiedenen Wegen in den Beruf des Erziehers/der Erzieherin.

www.familienhandbuch.de
Das Online-Portal wendet sich an Fachleute und Eltern. Hier werden Fragen der Erziehung, Partnerschaft, des Familienlebens und der Familienpolitik behandelt.

www.fbs-stadtmitte.de
Die Evangelische Familienbildungsstätte in Stadtmitte richtet ihre Angebote an Familien, hauptsächlich mit kleinen Kindern. Dazu gehören z. B. Geburtsvorbereitungskurse, Treffs nach der Geburt, PEKIP-Gruppen, Spiel- und Kontaktgruppen und musikalische Früherziehung.

www.fruehe-chancen.com
Informationen zum Bundesprogramm ‚Frühe Chancen‘.

www.jugendhilfeportal.de
Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe bietet eine Informations-, Kooperations- und Kommunikationsplattform.

www.kinder-jugendhilfe.info 
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das Thema Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland.

www.kindergartenpaedagogik.de
Das Online-Handbuch für ErzieherInnen mit mehr als 1000 Fachartikeln rund um den Bereich Kita.

www.kindergarten-workshop.de
Eine Seite für ErzieherInnen mit vielen Liedern, Spielen und praktischen Tipps für den Kitaalltag.

www.kinderkunstwerkstatt-berlin.de
Die Kinderkunstwerkstatt unserer Dozentin Kim Achipova in Kreuzberg lädt dazu ein, sich künstlerisch und vielseitig mit der Kunst als Sprache auseinanderzusetzen.

www.kobranet.de
Kobra.net steht für ‚Kooperation in Brandenburg‘ und ist eine im Land Brandenburg ansässige und wirkende Kooperationsstelle in Trägerschaft der WIBB GmbH, einem freien Träger der Jugendhilfe.

www.labyrinth-kindermuseum.de
Das Labyrinth Kindermuseum Berlin ist nach Besucherzahlen und nach Größe eines der führenden Kindermuseen in Deustchland. Es werden regelmäßige nationale und internationale Ausstellungen gezeigt. Dabei steht immer ‚Lerning by doing‘ für die Kinder und Eltern im Vordergrund.

www.landesmusikakademie-berlin.de
Die Landesmusikakademie Berlin stellt ihr Angebot vor.

www.lja.brandenburg.de
Das Landesjugendamt des Landes Brandenburg.

www.mbjs.brandenburg.de 
Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

www.mckinsey-bildet.de
Die Homepage zur Initiative McKinsey bildet. Zu finden sind hier verschiedene Vorträge der McKinsey Bildungskongresse und Diskussionsbeiträge zu folgenden Themen: Qualität in Kitas, Sprachförderung und Elternbildung, Kinder - Forscher und Entdecker sowie der Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern.

www.mehrgenerationenhaeuser.de
Das Aktionsprogramm der Mehrgenerationenhäuser.

www.naturtreffpunkt.de
Erleben Sie mit unserer Dozentin Birgit Wackwitz die Natur mit allen Sinnen.

www.personaqigong.de
Alles Wissenswerte über Qigong Yangsheng als Möglichkeit der Prophylaxe, Gesunderhaltung und Therapie finden Sie auf der Homepage unserer Dozentin Dorothea Hampel.

www.pro-kiga.de
Hier finden Sie viele hilfreiche Ideen, z. B. zu gestalten und Spielen, Projekte oder Geschichten für die Arbeit im Kindergarten und Hort.

www.sannerseminare.de
Unsere Dozentin Cordula Sanner verfügt über langjährige Erfahrungen in der Qualitätsentwicklung und im systemischen Arbeiten mit Familien und Gruppen aus der Kinder- und Jugendhilfe.

www.sgbviii.de
Dieses Online-Handbuch richtet sich an Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Juristinnen und Juristen. Hier finden Sie Fachtexte rund um die Kinder- und Jugendhilfe.

www.vorteil-kinderbetreuung.de
Das Themenportal zur frühkindlichen Bildung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

www.weiterbildungsinitiative.de
WiFF ist ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der Robert Bosch Stiftung und des Deutschen Jugendinstituts e.V.  mit dem Ziel, mehr Transparenz auf dem Weiterbildungsmarkt herzustellen, einen Qualitätsmaßstab für die Gestaltung berufsbegleitender Weiterbildung sowie ein Kompetenzprofil für WeiterbildnerInnen zu erarbeiten.

www.wildwaerts.de
Erleben Sie die Natur von einer neuen Seite. Unsere Dozentin Melanie Vraux führt Sie in Ferienfreizeiten, Klassenfahrten und in die Naturerlebnispädagogik ein.